Besuchen Sie uns auf
0214 373-410

Koordination: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Koordination: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Leitung: Matthias Rudnik

Arbeits- und Gesundheitsschutz spielt an unserer Schule eine wichtige Rolle. Gesunde Arbeitsbedingungen tragen dazu bei, dass sich die Arbeitszufriedenheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte erhöht und damit letztlich der Unterricht positiv beeinflusst werden kann. Moderner Arbeitsschutz umfasst neben der Unfallverhütung auch das Vermeiden von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und das aktive Gestalten einer gesundheitsfördernden Arbeitsumgebung. Im Mittelpunkt stehen die Gesundheit des Menschen und sein Wohlbefinden. Damit dies von allen akzeptiert und immer weiter verbessert wird, haben wir entsprechende organisatorische Regelungen geschaffen. Des Weiteren aktualisieren wir ständig und situationsbedingt unsere Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

An unserer Schule wurde zur Unterstützung der Schulleitung eine Arbeitsschutzorganisation mit dem Ziel geschaffen, Zuständigkeiten, Funktionen und Befugnisse klarzulegen und Handlungswege deutlich zu machen:

Sicherheitsbeauftragte/r:

Koordination:

Matthias Rudnik

Schulgebäude Bismarckstraße:

Matthias Rudnik
Brigitte Schlieper-Reiter

Schulgebäude Hardenbergstraße:

Alexander Deutsch

Schulgebäude Kerschensteinerstraße:

Jeanette Krips
Nicole Ritz

Sporthallen:

Volker Eigemann

Gefahrstoffbeauftragter:

Rudolf Eichhorn

Strahlenschutzbeauftragter:

Gefährdungsbereich alle DV-Räume

Gerd Michalski

Ersthelfer:

Koordination der Ausbildung, der Bestellung und des Einsatzes von Ersthelfern

Marie-Luise Haßdenteufel

Prozesskoordination durch Gesundheitszirkel:

1x jährlich Koordinationssitzung mit Teilnahme des Schulleiters  (Dr. Oliver Schoell), des Lehrerrat (Gabriele Wedekind), der Gleichstellungsbeauftragten (Saskia Bordemann) und des Sportkoordinators (Volker Eigemann)