Besuchen Sie uns auf
0214 373-410

Hinweise

1. Hinweise für Berufsschülerinnen und -schüler

Entsprechend den Anweisungen Ihrer Ausbilderinnen/Ausbilder nehmen Sie in dieser Zeit an der betrieblichen Ausbildung teil. Bitte setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Ausbildungsunternehmen in Verbindung.

Parallel erhalten Sie von Ihren Fachlehrerinnen/Fachlehrern über die vereinbarten Medien Lernmaterialien zur Bearbeitung. Halten Sie zu beachtende Rückmeldefristen ein. Ihre Arbeiten können zur Leistungsbewertung herangezogen werden.

Aktuelle Informationen zu den IHK-Prüfungen erhalten Sie unter: https://www.ihk-koeln.de

In allen Fällen und bei allen Fragen können Sie mit Ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrern über die vereinbarten Social-Media-Kanäle bzw. über Mail Kontakt aufnehmen und Beratung und Unterstützung einholen.

Diese Hinweise gelten entsprechend für die Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitung in Teilzeitform.

2. Hinweise für Ausbilderinnen und Ausbilder

Während der Zeit, in der der Unterricht ruht, werden die Auszubildenden nach Ihren Anweisungen im Betrieb ausgebildet.

Ergänzend dazu erhalten Ihre Auszubildende über digitale Kommunikationskanäle für die Bearbeitung der schulischen Arbeitsaufträge von den Fachlehrerinnen und Fachlehrern Materialien und Aufgaben.

3. Hinweise für Schülerinnen und Schüler der Vollzeitklassen (Berufliches Gymnasium, Höhere Handelsschule, Handelsschule, Internationale Förderklassen, Ausbildungsvorbereitung Vollzeit)

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten von Ihren Fachlehrerinnen und -lehrern über die vereinbarten digitalen Kommunikationskanäle Lernmaterialien zur häuslichen Bearbeitung. Bearbeiten Sie diese Materialien gewissenhaft und ordnungsgemäß. Halten Sie zu beachtende Rückmeldefristen ein. Ihre häuslichen Arbeiten können zur Leistungsbewertung herangezogen werden.

Nähere Informationen zu Leistungsüberprüfungen (z. B. neue Termine) erhalten Sie rechtzeitig.

4. Wichtige Hinweise zum Praktikum in der Höheren Handelsschule, AV und IFK:

Alle Praktika werden planmäßig durchgeführt. Bitte treten Sie Ihre Praktikumsstelle fristgerecht und ordnungsgemäß an.

Sollte Ihr Praktikumsbetrieb aufgrund der besonderen Situation das Praktikum nicht durchführen können, informieren Sie bitte unverzüglich Ihre Klassenlehrerin / Ihren Klassenlehrer.

Bitte verfolgen Sie alle weitere Informationen auf unserer Homepage.

Leverkusen, 14.03.2020

Luer Ebermann

Schulleiter