Besuchen Sie uns auf
0214 373-410
11. Dezember 2015

Kooperation mit Unternehmen der Region

Am Samstag, dem 5. Dezember 2015 fanden erneut die Präsentationen der Projektgruppen in der Fachschule am Städt. Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung statt.

In ihrem „320-Stunden-Projekt“ wurden die Studierenden als Unternehmensberater tätig und entwickelten innovative Lösungsansätze für Probleme der betrieblichen Praxis. Die Projekte entstanden in enger Abstimmung mit regionalen Unternehmen. Beteiligt waren diesmal die Betriebe nkt cables aus dem Chempark, das Leverkusener Pharmanunternehmen Basics, das Personaldienstleitungsunternehmen Job@ctive (ebenfalls Leverkusen) sowie die Solinger Energieanlagenbauer von D-concept.

Die Präsentationen fanden beim anwesenden Publikum und bei den bewertenden Projektbetreuern großen Anklang.

Für die Studierenden geht eine sehr arbeitsintensive Phase ihres Studiums zu Ende, die entscheidenden Einfluss auf ihr Examen hat. Die Anerkennung der geleisteten Arbeit in den Betrieben ist den Studierenden oft ebenfalls gewiss. Dies unterstrich ein anwesender Unternehmensvertreter. Er erklärte nach der Präsentation der Ergebnisse seine Absicht, den vorgestellten  Lösungsvorschlag in seinem Betrieb sofort umzusetzen.

  • By Holger Kramer  0 Comments 

    0 Comments

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.